Startprobleme

Nein, ich habe nicht in meinen Geburtstag hineingefeiert und bin morgens nicht aus dem Bett gekommen 🙂

Bei der ganzen Aufregung mit dem Rad (btw: die Luft hält noch) habe ich wohl vergessen die Innenbeleuchtung des Autos (hmm ich sollte Ihm mal einen Namen geben – gibt es Vorschläge?) auszuschalten. Die Folgen könnt Ihr sicher erraten.
Auch hier half das Hotelpersonal schnell und unkompliziert. Es winkte schnell ein Taxi heran und dies gab mir Starthilfe, so dass wir 10min später losfahren konnten.

freundlicher Taxifahrer gibt uns Starthilfe
freundlicher Taxifahrer gibt uns Starthilfe

Ein Gedanke zu „Startprobleme“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.